Samstag, 8. September 2018

Pflege im blumigen Kleid

Diesen Auftrag habe ich von meiner Mama bekommen. Sie wollte einige der tollen Nahrin-Produkte die ich vertreibe, gleich hübsch verpackt als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin.

Die Ideen für die Verpackungsform habe ich bei Sam Hammond Donald - in Bastlerkreisen auch als Pootles bekannt - gefunden. Diese habe ich dann einfach auf die Maße der Geschenke umgerechnet.


In der 6-seitigen Verpackung in Himbeerrot befindet sich eine Dose Silk-Deluxe Gesichtscreme. In der 5-seitigen in Saharasand steckt ein Malven-Deo und in der hohen 4-seitigen in Minzmakrone steckt eine Mongongo Hand&Nagelcreme.

Gestempelt ist nur wenig, aber bei allen dreien passend derselbe Gruß aus einem alten SAB-Set mit dem Namen "Hallo". Auch das Designerpapier ist aus einem schon längst vergangenen Jahr. Dazu noch überall ein paar kleine Blüten mit der Itty Bitty Akzente Stanze.

Mittwoch, 5. September 2018

Explosionsbox mit Dekomaterial von der Hochzeit

Ein ganz besonders netter Auftrag war für mich diese Box. Die Kundin hatte Dekomaterial von der Überraschungshochzeit ihres Sohnes mitgenommen und wollte diese gerne, soweit möglich, auf der Glückwunschkarte drauf haben.

Sie hat mir beim Format komplett freie Hand gelassen und mir einige Fotos der Tischdekoration geschickt. 

Passend dazu habe ich eine Explosionsbox gewerkelt, da sich auf dieser die tollen Deko-Elemente am besten verarbeiten lassen.


Auch bei dieser Box ist das Format wieder 10*10*10cm und sie ist aus altem Designerpapier gemacht. Das schimmernde Blättermuster hat sich für mich hervorragend für das Thema angeboten. Das Jute-Band und der Schmetterling stammen von der Deko. 



Im Inneren sind in den Seitenlaschen vier Glückwunschkarten eingearbeitet. Diese habe ich mit passenden Blumen bestempelt.



In der Mitte steht eine dreistöckige Torte, die mit vielen kleinen Blumen und Perlen dekoriert ist.



Bei den Blumen habe ich Blumen gestanzt und auch kleine Papierrosen gedreht, sowohl in Savanne und Weiß.



Die Jute-Blume von der Dekoration habe ich als Cake-Topper verwendet.

Sonntag, 2. September 2018

Eine Box zur Hochzeit


Diesmal zeige ich euch eine Explosionsbox als Glückwunschkarte zur Hochzeit. Ganz klassisch in weiß und gold.

Die Box selbst misst 10*10*10cm (4") und beherbergt im Inneren eine vierstöckige Hochzeitstorte und eine weitere kleine Explosionsbox als Geschenk. 
Hier könnte man auch das nötige Kleingeld für ein Geld-Geschenk reinpacken.


Sowohl außen als auch innen sind viele kleine Blüten als verspielte Details angebracht. Dazu noch winzige Herzen und Blütenblätter in Gold.




In den vier Seitenlaschen der großen Box befindet sich jeweils eine Karte um seine Glückwünsche für das Brautpaar festhalten zu können. 



Hier noch die Torte im Detail. Es befinden sich über 60 Blüten an der Torte, dazu noch dünnes Web- und Perlenband.

Diese Box könnte man auch gut als Verlobungsgeschenk verwenden. In der kleinen Box im Inneren kann man dann den Verlobungsring verstecken!

Dienstag, 26. Juni 2018

Werkzeugkiste als Männergeschenk

Wer kennt es nicht? Eine Karte oder ein Mitbringsel für Männer geht mir immer irgendwie ungleich schwerer von der Hand. Liegt vielleicht daran, dass schon mal die Hälfte meiner Stempelsets ausscheidet, weil die wirklich eindeutig zu "weibisch" sind.

Deshalb war ich sehr froh, dass ich auf Pinterest eine Gratis Vorlage als PDF gefunden habe. Diese habe ich mir dann einfach im Silhouette Studio nachgezeichnet und noch etwas angepasst. (Habe gerade ganz verzweifelt nach dem Original Pin gesucht, aber nicht gefunden :/)



Geschnitten habe ich beide Boxen aus uralten C'ordinations Papier von Stampin' Up! und das habe ich einfach mit dem Bastelmesser etwas abgerieben, um den gebrauchten Look herzustellen.

Die Werkzeuge habe ich mit der Big Shot ausgeradelt und mit Pinzette und Präzisionskleber zusammengefummelt.



Einmal in braun und einmal in grau. Man kann viele kleine Goodies drin verstecken, z.B. ein Milka Tender und eine Geburtstagskerze. Oder andere Süssigkeiten oder es gleich als Verpackung für ein Geschenk oder Geld verwenden.

Sonntag, 6. Mai 2018

Hochzeitsset komplett

In diesem Beitrag zeige ich euch ein komplettes Hochzeitsset. Die gewählten Farben sind Savanne, Flüsterweiß, Farngrün und Zartrosa.

Für das Set habe ich ein Layout für eine Einladung, ein Kirchenheft, zwei verschiedene Varianten für Gastgeschenke und Tischkärtchen gemacht.



Das Kirchenheft hat A5 Größe und als Basis Savanne, darauf eine Matte in Zartrosa und darauf Flüsterweiß. Gestempelt habe ich mit Stempel aus dem Gorgeous Grunge Set in Zartrosa und Farngrün und dem Swirly Birds Set in Zartrosa.

Die Wirbel sind aus Farngrün, Zartrosa und Transparentpapier gestanzt.




Für die Einladung habe ich eine zartere und eine dunklere Variante gemacht. Mir persönlich gefällt die zarte Variante bei der das Zartrosa dominiert besser.



Die erste Variante ist eine Pillow Box - gestanzt aus Flüsterweiß, mit Zartrosa und Farngrün gestempelt.



Die zweite Variante für ein Gastgeschenk ist eine Flat Fold Box. In diese passen entweder 4 Küsschen oder Mon Cherie oder auch ein kleiner Schlüsselanhänger oder eine Seife. Das tolle an dieser Box ist, dass sie bis zur Verwendung komplett flach gelagert werden kann.



Die Namenskärtchen haben eine Basis aus Savanne, darauf eine Matte in Zartrosa und darauf in Zartrosa und Farngrün gestempelt.

Dienstag, 1. Mai 2018

Einmal zum Geburtstag bitte!

Kennt ihr das? Jemand hat Geburtstag und man kommt ca. eine halbe Stunde bevor man los muss drauf, dass man auf die Karte vergessen hat?

Mir ging es diesmal beim Geburtstag meines Schwiegervaters so. Das Thema an sich wäre ganz einfach, er ist Begeisteter Motorradfahrer. Mein Problem ist nur, dass ich keinen Motorrad Stempel habe - nur die Vespa.
Aber wer wird da schon so genau sein, es hat zwei Räder und einen Motor :D


Den Hintergrund hatte ich schon fertig herumfliegen. Er hat über ein Jahr auf eine Verwendung gewartet. Ich finde zu diesem Motiv passt er dann doch recht gut.

Für den Hintergrund habe ich auf ein Stück Vanille gestempelt und dies dann in gleich breite Bahnen geschnitten und auf ein Stück Farbkarton in Espresso aufgeklebt.

Dienstag, 17. April 2018

Dots, Dots, Dots

Die letzten Tage durfte ich die restliche Papeterie zu bereits gelieferten Einladungen aus meinem "Dots, Dots, Dots" Set fertig stellen.

Bestellt wurden noch Menükarten, Kirchenhefte, Freudentränen, Tischkarten und kleine Anhänger für die Gastgeschenke. Wie auch bei den Einladungen wurde alles in Flüsterweiß und Blauregen gemacht. Dies wird übrigens einer der letzten großen Blauregen Auftritte, die Farbe wird aus dem Stampin' Up! Sortiment genommen.



Das Motiv der drei Herzen zieht sich durch das gesamte Set und für die Namenskarten ist die Größe der Herzstanze aus dem "Itty Bitty Akzente" Mini Handstanzen Set perfekt.




Für das Kirchenheft habe ich die Framelits aus dem Set "Liebesgrüße" verwendet. Das große Herz ist mit dem passenden Framelit aus dem Mini Treat Bag Framelit Set gestanzt, der Stempel ist aus dem Set "You're So Sweet".




Bei der Menükarte bin ich fremd gegangen - allerdings ist die Verpackung gerade unauffindbar und ich muss euch den Namen schuldig bleiben.



Die Mini-Mini Herzen sind auch aus dem Mini Treat Bag Thinlits Set. 



Und zu guter Letzt noch die kleinen Geschenkanhänger. Der Spruch ist aus dem Set "Perfekte Pärchen".