Mittwoch, 28. Dezember 2016

Ein einfaches Knallbonbon

Knallbonbons sind toll. Sie sehen toll aus und sind unglaublich schnell gemacht.

Wenn ihr also Silvester zum Essen eingeladen seid und noch ein kleines Mitbringsel braucht, dann sind diese kleinen Verpackungen ein heißer Tipp.

Egal ob ihr sie mit Süßem füllt oder Glücksbringern oder kleinen Geschenken, sie machen garantiert jedem Freude.


Um ein Knallbonbon zu machen, braucht ihr ein Stück Designerpapier (4 1/2 * 4 1/2 Inch), ein Falzbrett und euer Envelope Punchboard.

Falzt das Papier bei 1,2,3 und 4 Inch. Dann klebt ihr es zusammen und legt es zusammengefaltet ins Envelope Punchboard bei 1" (die gefalzten Linien liegen parallel zur Kante des EPB's). Dort stanzt ihr, dann schiebt ihr weiter zu 3 1/2" und stanzt wieder.

Das macht ihr bei allen Falzlinien.



Ich habe hier das Designerpapier Zuckerstangenzauber verwendet. Dann braucht man nur noch einen kleinen Gruß und schon ist man fertig.

Montag, 26. Dezember 2016

Huhuuuu Huhuuuu

Knusper, Knusper, Knäuschen - eine Eule schaut aus ihrem Häuschen.

Sicher sind euch die süßen Eulen von Lindt schon in den Verkaufsregalen aufgefallen. Wenn nicht, dann macht euch sofort auf den Weg.

Ich habe so ein Häuschen schon voriges Jahr gemacht. Es handelt sich um einen leicht umgewandelten Milchkarton.


Verschlossen wird das Vogelhäuschen mit einer kleinen Wäscheklammer - alles andere war zu schwach.



So verpackt sind die kleinen Eulen einfach ein Hingucker.

Samstag, 24. Dezember 2016

Türchen Nr. 24

Es ist soweit! Das letzte Türchen meines Blog Adventkalenders öffnet sich. Auch heute habe ich noch einmal etwas für die Naschkatzen unter euch.

Eine Schneemannsuppe.

Im Dom-Becher verpackt sind ein Portionsbeutel Schokolade, eine Portion Mini Marshmallows und die Zuckerstange. 

Da das Ganze aber etwas unordentlich aussah (wie beim Häuptling unterm Bett), habe ich in die Becher noch ein passendes Stück Milchglasfolie und weißes Seidenpapier gepackt. Dazu noch eine Perlengirlande, weißer Pfeifendraht und ein paar silberne Sterne, damit der Becher nicht ganz so nackt wirkt.

Mir gefällt besonders die Zuckerstange, die oben rausguckt.




Damit wünsche ich euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Freitag, 23. Dezember 2016

Türchen Nr. 23

Eigentlich hatte ich das Stempelset "Festive Flurry" und die dazupassenden Framelits schon in meiner Flohmarkt Ecke. Dann wollte sie aber niemand.

Und dann fand ich auf einmal auf Pinterest einige tolle Anregungen. Also durften sie wieder in die normale Stempelecke umziehen.

Hier habe ich sie benutzt, um dem Farbkarton ein schönes Muster zu verpassen. Dazu habe ich einfach die kleinste Schneeflocke mit Flüsterweiß auf den Farbkarton gestempelt.



Die Verpackung ist mit dem Envelope Punchboard gemacht. Um auch so eine nette Box zu machen braucht ihr 
Farbkarton: 14.85 * 14.85cm (eigentlich 15*15cm, aber ich wollte unbedingt zwei aus einem Stück Farbkarton herausbringen)
Diesen stanzt und falzt ihr bei 3.9cm und 10.9cm. 

Die Warnung wird ganz leicht unsymmetrisch, was aber im fertigen Zustand nicht weiter auffällt.

Alternativ könnt ihr auch ein Stück Papier mit 15*15cm nehmen und dieses bei 4 und 11.1cm falzen. Dann sollte es auch ganz symmetrisch sein.

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Türchen Nr. 22

Dieses Mal zeige ich euch zwei Varianten für eine Giotto Verpackung. Einmal eine Ziehverpackung und einmal eine normale Schachtel.

Die Maße habe ich selbst ausgetüftelt und irgendwie hatte ich einen schlechten Tag dabei. Was ich Papier verschnitten habe - ihr würdet es nicht glauben. Ständig war etwas zu kurz, es hat eine Seite gefehlt oder ich habe falsch gefalzt. Der Abend ist eindeutig nicht der richtige Zeitpunkt um Neues auszuprobieren.



Bei der ersten Variante wird für das Giotto eine offene Schachtel gemacht und diese bekommt dann eine Banderole.
Wenn ihr diese Verpackung nachbasteln wollt, dann benötigt ihr folgendes (ACHTUNG ich habe hier Inch Angaben!):

Farbkarton: 11 1/2" * 3 3/4"
     parallel zur langen Kante bei 1 1/4" und 2 1/2 " falzen
     parallel zur kurzen Kante bei 1 1/4" und 10 1/4" falzen
Dann klebt ihr es zu einer offenen Schachtel zusammen.

Designerpapier: 9 1/8" * 5 1/4"
     parallel zur langen Kante bei 1 1/4", 2 1/2", 3 3/4" und 5" falzen
Zur Banderole zusammenkleben.




Die zweite Variante ist eine einfache Schachtel mit Deckel.
Wenn ihr euch daran versuchen wollt:

Farbkarton: 11 1/2" * 5 1/2"
     parallel zur langen Kante bei 1 1/4", 2 1/2", 3 3/4", 5" falzen
     parallel zur kurzen Kante bei 1 1/4" und 10 1/4" falzen

Wie die andere Schachtel bei den kurzen Ecken einschneiden und zusammenkleben. Dann noch auf den Seiten Designerpapierstreifen aufkleben (8 3/4" * 1 " und 8 3/4" * 1/4").

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Türchen Nr. 21 - Maße

Könnt ihr es noch erwarten? Ich bin ja schon ganz aufgeregt, es ist das erste Weihnachtsfest mit Kind. Ich bin schon neugierig ob der kleine Mann ganz interessiert zu den Geschenken krabbelt und gleich mal versucht sie aufzukriegen. Oder ob ihn das Ganze so gar nicht interessiert.

Ich erinnere mich, dass wir Weihnachten immer bei meiner Tante verbracht haben. Dort gab es dann Würstel (damit niemand großen Aufwand davor und danach hatte) und ich habe noch den Christbaum vor meinem inneren Auge. Er stand jedes Jahr in derselben Ecke, auf ihrem rollbaren Blumentisch. Und er war jedes Jahr gleich geschmückt.

Was bei erst seit einigen Jahren zum Advent und Weihnachten dazugehört ist Lebkuchen. Ich gestehe, ich konnte den als Kind nicht leiden. Aber heute liebe ich ihn.

Deshalb gibt es heute eine Verpackung für Mini Lebkuchen.





Dienstag, 20. Dezember 2016

Türchen Nr. 20

Nur noch 4 Türchen und dann ist schon der Heilige Abend. Seid ihr brav gewesen? Habt ihr schon alle Geschenke?

Ich versuche ja jedes Jahr die Geschenke so früh wie möglich fertig zu haben. Voriges Jahr habe ich alles selbst genäht und das letzte am Vormittag des 24. Dezember fertig gestellt. Da kam dann doch eher Weihnachtsstress, als Weihnachtsstimmung auf.

Zur Weihnachtsstimmung gehören für mich einfach Kerzen. 

Mit dieser Teelichtkarte könnt ihr Teelichter mitsamt einem netten Gruß verschenken.




Wenn ihr auch eine Teelichtkarte nachbasteln wollt, schaut doch mal in dieses Video rein.