Sonntag, 23. Februar 2014

MDS - My Digital Studio

Mit der MDS  Software könnt ihr digital Karten, Geschenkanhänger, Kalender und vieles mehr machen. Ihr könnt euch eine 30-Tage Testversion gratis herunterladen und ausprobieren welche Möglichkeiten euch das MDS bietet.

Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass es die Software bislang nur in englisch gibt. Allerdings denke ich, dass sich die meisten von euch auch so zurechtfinden. Und falls nicht: gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.



Wie bereits erwähnt, habt ihr die Möglichkeit verschiedene Projekte zu gestalten:
  • Fotobücher (Photobooks)
  • Karten & Anhänger (Cards & Tags)
  • Kalender (Calendar)
  • Journal
  • Designer Vorlagen (Designer Templates)
  • Custom - hier könnt ihr ein Projekt komplett frei gestalten

Im Menü rechts könnt ihr verschiedene Stempel, Stanzen, Verzierungen und Papiere auswählen. Natürlich stehen euch alle Stampin' Up! Farben zur Verfügung, ihr könnt aber auch frei RGB Farben verwenden.

In der Trial Version sind schon viele verschiedene Stanzen und Stempel integriert und ihr könnt bereits bekannte Stempelsets für eure digitalen Projekte verwenden.



Diese Karte entstand innerhalb weniger Minuten mit der Trial-Version und einiger der darin inkludierten Elemente.

So und wie könnt ihr das Ganze jetzt bekommen?
Ganz einfach - entweder gebt mir Bescheid und ich bestelle die Gratis-Version für euch. Dazu brauche ich nur eine gültige E-Mail Adresse. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsmail mit einem Download-Link.
Und für die ganz Ungeduldigen hier der Download-Link.

Folgendes ist zu beachten:

  1. Die Software hat ca. 1 GB - bei einer langsamen Internetverbindung kann es also eine Zeit lang dauern bis der Download abgeschlossen ist.
  2. Bei mir hat der Download nur mit dem Internet-Explorer funktioniert.
Weitere Infos findet ihr hier.

Das MDS bietet viele verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung - das nachfolgende Bild zeigt den Einband für ein Fotobuch.



1 Kommentar:

Birgit Radl hat gesagt…

Super Danke!!!!