Sonntag, 29. Juni 2014

Die "Maaah, falsch gefalzt - egal sieht man eh nicht" Karte

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die sich sehr gut als Einladung oder auch als Dankeskarte eignen würde.

Ich möchte euch an dieser Stelle auch gleich erinnern, dass ihr noch bis heute um Mitternacht Zeit habt mir euren Beitrag für den Themenwettbewerb zu schicken!



 Zugeklappt und mit einer einfachen Masche geschlossen präsentiert sie sich recht schlicht.


 Aber wenn man sie aufklappt kommt doch einiges zum Vorschein. Viel Platz für Sprüche, Bilder und Stempelmotive.


Hier nochmal von der Seite, damit man sich vorstellen kann,  wie das die Karte komplett aussieht.

Auf dem Bild sind übrigens die besten Mädls wo gibt zu sehen :D.




Endlich kamen meine "Expressions Thinlits Dies" zum Einsatz (die kann man bei Stampin' Up! übrigens nur noch bis morgen bestellen, dafür aber um 40% vergünstigt).
Ich habe das fertige Motiv noch etwas mit Brombeermousse - eine der neuen Farben betupft um den Kontrast zum Farbkarton etwas weicher zu gestalten.



Dasselbe habe ich auch mit den Blumen gemacht - diese wurde mit der Blumenstanze aus dem neuen Itty-Bitty Stanzenpaket "Akzente" gestanzt.


Das Stempelmotiv von der Außenseite habe ich auch innen noch einmal verwendet, hier mit Memento (oder wahlweise StazOn) auf Transparentpapier und dann einen Teil des Motives noch einmal auf Vanille pur in Brombeermousse und darübergeklebt.

Kommentare:

Birgit Radl hat gesagt…

Magst du davon eine Anleitung reinstellen? :)

Hermine Bürger hat gesagt…

Ist für diese Woche geplant ;)